TrackR bravo

TrackR bravo – suche und finde verloren gegangenes

Wer innert sich noch an diese nervigen Schlüsselfinder, man musste nur richtig pfeifen, hier lag es meistens an dem richtig und schon piepte das verlorengegangene Schlüsselbund. Ähnlich kann man sich nun auch TrackR bravo vorstellen, nur einfach modern und ein bisschen mit mehr technischem Schnickschnack. 

Vier Funktionen von TrackR bravo

Dieses kleine – nicht einmal 2 Euro großes Stück Technik – kann so einiges an Benefit in den Altag mitbringen.

  1. Item Ringer
  2. Phone Finder
  3. Separation Alerts
  4. Crowd GPS

1. Item Ringer
Hier könnt ihr das gute Stück an allem befestigen was euch lieb und teuer ist. Nutzt es als Anhänger oder befestigt es an einer glatten Oberfläche via Klebepad. Alles und jedes kann problemlos auf einer Karte angezeigt werden und wenn benötigt einen Ton abspielen. Jacken, Taschen, Haustiere, Schlüssel oder sein Kind, alles kann über die Item Ringer Funktion von TrackR bravo angesprochen werden.

2. Phone Finder
Es geht aber auch andersherum, sprich in die andere Richtung. Sucht ihr euer iPhone, dann nutzt die Trackingtaste am Empfänger und lasst euer Telefon piepen, das gute daran, euer iPhone piept auch bei stummgeschalteten Klingelton, so kann man schnell sein Schätzchen wiederfinden.

3. Separation Alerts
Ganz schnell hat sich der Hund oder die Katze aus dem Staub gemacht und ihr habt es nicht mitbekommen? Mit dem Entfernungsalarm ist das kein Problem mehr. Hier wird ein gewählter Ton oder Musiktitel  bei bedarf abgespielt. Übrigens geht das auch, wenn sich jeman mit eurem iPhone verziehen will, hier meldet sich euer TrackR bravo.

4. Growd GPS
Natürlich gibt es auch Dinge, die wollen einfach verloren gehen. Eine Jacke im Urlaub, ein gestohlenes Fahrrad oder ein Koffer der nicht mehr auffindbar ist. Mit Growd GPS gibt es zumindestens eine kleine Möglichkeit seine liebsten Gegenstände wiederzubekommen. Hierzu können die TrackR bravo Geräte miteinander kommunizieren und sog≤mit ein Fahrrad was via Growd GPS geortet wird, der letzte Standort den ein anderes Gerät aufzeichnet, über die App angezeigt werden.

Auspacken und los

Die Installation ist sehr einfach und kann ohne weiteres über die App erfolgen. Für mehrere Geräte kann man Icons und Namen verwenden und diese einzeln Konfigurieren.

Preise und Verfügbarkeit: http://amzn.to/2bTulx5

Schreibe einen Kommentar