iPad Schulung

iPad Schulung, der richtige Umgang für den Vertrieb

Agenda iPad Schulung für den Außendienst

Wie könnte eine iPad Schulung aussehen, welchen Wissensstand kann man voraussetzen? Hier ein paar Punkte die einen grundlegenden Überblick verschaffen können.

Technische Voraussetzungen

  • iPad
  • Wlan mit Internetzugang
  • Beamer oder Flatscreen
  • Apple-TV

Jeder Teilnehmer sollte über eine E-Mail Adresse verfügen um Apple-ID, Facetime und iMessage nutzen zu können.

Falls im laufe der Schulung eine kostenpflichtige App im AppStore geladen werden muss, kann eine iTunes Guthabenkarte pro Teilnehmer hilfreich sein.

Die Nutzung eines Apple-TV ist für die Schulung von Vorteil, hier kann sich jeder Teilnehmer auf den Präsentationsbeamer aufschalten und sich gleich mit der Materie vertraut machen.

Agenda

  1.  Gerät & Tasten
  2. Beamer, Airplay & WLAN
  3. Kontrollzentrum & Mitteilungen, Widgets bearbeiten
  4. Fotografieren & Bearbeiten
  5. Siri & Spracheingabe – Termin erstellen, Wegbeschreibung
  6. Safari, Favoriten, Verlauf, Homescreen
  7. Drucken mit AirPrint
  8. Mail, Fotos einfügen, PDF aus Mail in iBook speichern
  9. Apple ID und App Store (Wetter & Taschenrechner installieren)
  10. iCloud, iDrive, Fotostream
  11. iMessage, Facetime
  12. Thüringen Kiosk, ePaper – Pdf speichern & senden
  13. kostenlose Programme – Pages, Keynote, Numbers, iMovies, GarageBand
  14. Tipps & Tricks:
    a. Schalter Screenlook | Mute (Nicht iPad Pro, iPad mini 4, iPad Air 2)
    b. Screenshot
    c. Taskmanager und Programme schließen
    d. Warmstart
    e. Scroll Up, Zoom In/Out, double Touch, der lange Finger
    f. Symbole ordnen, Ordner
    g. Suche
    h. Mein iPhone finden App

Apple stellt natürlich umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung, hier der Link auf die iPad Informationen:

http://www.apple.com/de/support/ipad/

Schreibe einen Kommentar